Rheinstrategie und PPW entwickeln in Kooperation digitale Markenerlebnisse

Mit der Digitalagentur PPW aus Köln und Münster haben wir einen versierten Partner gewonnen, um für unsere Kunden wegweisende Marken- und Digitalkonzepte zu entwickeln und umzusetzen. Im Rahmen unserer Kooperation können wir die komplette Markenentwicklung und Markenführung, analog wie digital, abbilden. Von der Analyse über die Positionierung, vom UX-Konzept bis hin zur technischen Implementierung bieten wir alle Leistungen aus einer Hand an. Der Mehrwert für unsere Kunden: ihre Marken souverän zu steuern und digital erlebbar

Neues Whitepaper zur Markenführung im digitalen Zeitalter

Inwiefern sich die Markenführung durch die Digitalisierung verändert und was Marketingverantwortliche jetzt beachten müssen, erfahren Sie in unserer neuen Publikation. Die Digitalisierung ist in aller Munde und macht auch vor der Disziplin der strategischen Markenführung nicht halt. Die Komplexität der digitalen Welt erhöht auch die Schwierigkeit, Marken ganzheitlich und zielgruppengerecht zu führen. Die zentrale Frage des Marketings 4.0 lautet daher: Wie werden Nutzer nicht nur zu Kunden, sondern zu Botschaftern für die Marke? Mit welchen

Unsere neuen Büroräumlichkeiten

Aufgrund des gestiegenen Platzbedarfs ist Rheinstrategie in ein neues Büro nach Köln-Klettenberg umgezogen. Anfang August haben wir unsere alten Büroräume auf den Kölner Ringen verlassen und haben das Unternehmen in die Petersbergstraße in Köln-Klettenberg verlegt. Neben dem gestiegenen Platzbedarf war vor allem die schöne und idyllisch gelegenene neue Bürofläche in einem sanierten Altbau ausschlaggebend für die Entscheidung umzuziehen. Das neue Büro ist für Kunden gut erreichbar und sowohl an den Nahverkehr, als auch an die

Rheinstrategie wächst weiter

Die Senior Markenberaterin Antje Weimann verstärkt seit 1. Juni das Beratungsteam von Rheinstrategie. Antje Weimann wird das Team bei der Steuerung von Marken- und Designprojekten unterstützen und den Kunden beratend zur Seite stehen. Die kommunikative und unternehmungslustige Wahl-Kölnerin war bereits in verschiedenen namhaften Kommunikationsagenturen sowie im Marketing auf Unternehmensseite tätig und bringt ihr breitgefächertes Know-how im Bereich der digitalen Markenführung mit. Wir sagen herzlich „Willkumme“ in unserem Kölner Büro für Markenführung und freuen uns auf

Rheinstrategie begrüßt chargecloud als Kunden

Wir freuen uns, das dynamische E-Mobility-Startup chargecloud in allen markenstrategischen Fragen betreuen zu dürfen. Smart E-Mobility ist in aller Munde – doch bis die Elektromobilität in Deutschland wirklich „fliegt“, gibt es noch einige Hindernisse zu überwinden. Die Firma chargecloud ist ein Startup im besten Sinne, weil sie mit viel Ansporn und Sachverstand den professionellen Betrieb von Ladeinfrastruktur durch eine cloudbasierte Softwarelösung einfacher macht für Ihre Kunden. Und damit das Thema E-Mobilität in Deutschland insgesamt vorantreibt.

Max C. Winterhoff: Neue Speaker-Website, Video und Broschüre

Packende Vorträge rund um strategische Positionierung und die Kraft starker Marken: Dafür schlägt das Herz von Max C. Winterhoff. Wir haben seine Speaker-Website einem Relaunch unterzogen und das Vortrags- und Workshopangebot des Markenexperten aktualisiert. Als Keynote-Speaker liebt Max Winterhoff es, das Publikum zu inspirieren. Seine große Stärke: Die Strategien erfolgreicher Marken anschaulich und unterhaltsam auf den Punkt bringen. Von der Dynamik seiner inspirirenden Vorträge können Sie sich nun auf der frisch überarbeiteten Speaker-Website www.maxwinterhoff.com selbst

Whitepaper: Markenführung Möbelhandel

Wir haben mittelständische Möbelhändler in Bezug auf Ihre Markenführung analysiert und die Ergebnisse in einem Markenstandpunkt veröffentlicht. Dem ein oder anderen ist es vielleicht bereits aufgefallen: Im Radio und in Werbekampagnen versuchen sich Möbelhändler gerne mit immer krassereren Sonderangeboten, Aktionswochen und Rabatten gegenseitig zu überbieten. Doch individuelle (Marken-)Botschaften und eine eindeutige Positionierung der Anbieter sucht man vergebens. Wie soll ein Kunde die Anbieter unterscheiden, wenn alle das Gleiche erzählen? Es fehlt vielen mittelständischen Möbelhändlern an

Neues Internetportal: Bürgermedien in NRW bekommen gemeinsame Plattform

Das Institut für Journalistik an der TU Dortmund entwickelt eine Bürgermedienplattform für alle Menschen in Nordrhein-Westfalen. Das Projekt wird von der Landesanstalt für Medien NRW gefördert. Rheinstrategie wurde mit der Entwicklung der Marken- und Kommunikationsstrategie sowie entsprechenden Design-Entwürfen beauftragt. In Zukunft sollen sich sowohl Radio- als auch Fernsehmacher auf einer crossmedialen Bühne zu Hause fühlen. Damit bündelt die neue Bürgermedienplattform Produktionen, die bisher separat im NRW-Bürgerfunk, in den Campus-Radios sowie im TV-Lernsender nrwision ausgestrahlt wurden.

Hallo Sabrina, willkommen bei Rheinstrategie!

Wir freuen uns über ein neues Mitglied in unserem Team. Sabrina Eggert absolvierte eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation. Im Anschluss sammelte sie erste Berufserfahrungen als Junior Media Planner bei der Omnicom Media Group in Hamburg, sowie als studentische Aushilfe bei der Ströer Media Deutschland GmbH in Köln. 2015 beschloss die gebürtige Niedersächsin, ihr Marketing-Fachwissen weiter zu vertiefen, und begann ein medienwissenschaftliches Studium an der Universität zu Köln. Bei Rheinstrategie unterstützt Sabrina Eggert das Team

Rheinstrategie tritt dem Mittelstandsnetzwerk der Kölner Bank bei

Die Kölner Bank vernetzt mittelständische Unternehmen aus Köln und der Umgebung mit Ihrer Initiative mittelstand-köln.de. Rheinstrategie ist ab sofort dabei und informiert Unternehmen aus der Region zu allen Themen rund um Markenführung und strategische Kommunikation. Der Mittelstand hat erkannt, dass starke Marken erfolgreicher sind. Und eine klar umrissene Identität ist der Nukleus einer starken Marke und ein Wettbewerbsvorteil in Zeiten der Transformation. Genau hier setzt das Beratungsangebot von Rheinstrategie an. Im Rahmen des Netzwerkes der